Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kampagne #MultilateralismMatters

Logo MultilateralismMatters

Logo MultilateralismMatters, © AA

23.09.2019 - Artikel

Ende September ist es wieder soweit: die Welt trifft sich in New York. 193 Staaten kommen nach New York zur 74. Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Und das ist wichtig! Denn: nur gemeinsam – durch multilaterales Handeln – können wir überhaupt etwas bewegen!

Das habe ich bei meinem Besuch in Kongo kürzlich gesehen: unter dem Banner der Vereinten Nationen sichern dort Soldatinnen und Soldaten, Polizistinnen und Polizisten aus aller Welt zusammen den fragilen Frieden im Osten des Landes. Menschen aus mehr als 50 Staaten arbeiten dort gemeinsam Hand in Hand!  

Es gibt viele solcher Erfolgsgeschichten in der internationalen Zusammenarbeit. Nehmen wir den Klima- und Umweltschutz: vor mehr als 30 Jahren hat sich eine Gruppe von Staaten verpflichtet, die Nutzung der schädlichen FCKW-Gase zu beenden, um die Zerstörung der Ozonschicht zu stoppen. Mit Erfolg: seitdem erholt sich die Ozonschicht wieder.

 

Heute stehen wir mehr denn je vor globalen Herausforderungen, die wir nur gemeinsam lösen können: sei es beim Klimawandel, beim Schutz der Menschenrechte oder bei der Digitalisierung. Wir wollen entschlossen eintreten für die internationale Zusammenarbeit. Dafür brauchen wir Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

Für uns ist klar: Gemeinsam sind wir stark.

Und deshalb: Lasst uns gemeinsam Flagge zeigen für den Multilateralismus!


Video zu #MultilateralismMatters


nach oben